Keep It Low – Festival 2019

Stoner-Metal, Sludge, Doom, Drone. Für all diejenigen, die bei diesen Worten ein Lächeln auf den Mund gezaubert bekommen – das Keep It Low -Festival geht in die nächste Runde und lässt zwei Tage lang die Bühnen des Feierwerks erzittern. Dieses mal mit Bands wie Truckfighters, Black Pyramid, Nebula, The Machine, Dopelord und vielen Weiteren.

vor 3 Jahren

Melvins

Die Melvins haben den Grunge mitgeformt, den Sludge Metal groß gemacht und die Rock-Bands unserer heutigen Zeit inspiriert. Seit 1983 und mit über 30 Alben zeigt die Band um Gründungsmitglied & Frontmann Buzz Osbourne, warum Metal nicht gleich Metal ist. 

vor 3 Jahren

AmenRa

AmenRa sind nicht nur eine Band. Um die Musiker rankt sich ein ganzer Kult – das Künstlerkollektiv Church of Ra. AmenRa selbst kommen aus den Niederlanden und machen seit 1999 eine brachiale Mischung aus Doom Metal, Post-Rock und Hardcore. Immer schwer, immer tief, immer langsam, immer düster. Die Live Konzerte der Band werden von einprägsamen Visuals unterstützt und lassen die Live Darbietung wie eine spirituelle Offenbarung wirken.

vor 3 Jahren

Black Lung

Black Lung kommen aus Baltimore und spielen Doom-Metal. Und obwohl der dröhnende Bass im Doom-Metal so essenziell ist, verzichtet die Band auf die Bass-Gitarre und tauscht diese durch eine sehr tief gestimmt E-Gitarre aus. Man kann sich also auf wuchtige Riff-Wände freuen, die von drückendem, melancholisch angehauchten Gesang untermalt werden.

vor 3 Jahren

Ufomammut

Das italienische Trio Ufomammut feiert 20-jähriges Bestehen und damit auch den Rückblick auf acht Alben und unzählige Konzerte. Die Band bewegt sich zwischen Doom-, Drone- & Stoner-Metal. Es wird also laut und Köpfe werden wackeln.

vor 3 Jahren